Projektkonzert

Vielen Dank!

Bei wunderschönem Wetter und mit einem großartigen Publikum durften wir am 15.05.22 unser Projektkonzert "Wiederbelebung der Blasmusik in Fischerbach" vortragen.

Geschrieben von Lena am Dienstag, 17. Mai 2022
Permanenter Link -


Altpapiersammlung im Frühling 2022

Am 09.04.2022 fand die Altpapiersammlung unserer Bläserjugend satt. Der Erlös wird nicht nur verwendet um den Musikunterricht zu unterstützen sondern auch um neue Instrument für unserer Musikschüler zu kaufen. Herzlichen Dank an alle Helfer und die Bevölkerung.

Geschrieben von Lena am Montag, 25. April 2022
Permanenter Link -

Jahreshauptversammlung 2022

Am Samstag den 05.03.2022 fand unsere Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2021 statt. Es konnten fast alle Mitglieder teilnehmen durch eine Online Übertragung. Edwin Braig wurde zum aktiven Ehrenmitglied ernannt. Wir hatten richtig Grund zum feiern, denn wir hatten folgende Jubilare für aktives musizieren:

Teresa Schmid, 25 Jahre

Jürgen Isenmann, 40 Jahre

Franz Schmid, 70 Jahre

Herzlichen Glückwunsch!

Geschrieben von Lena am Montag, 7. März 2022
Permanenter Link -

Leistungsabzeichen in Bronze

Ende Oktober haben fünf unserer Jungmusiker das bronzene Leistungsabzeichen absolviert.

Herzlichen Glückwunsch!

Die praktische Prüfung fand in Fischerbach statt, die theoretische in Unterentersbach.

Unsere Musiker sind, von links nach rechts:
Luca Neumaier, Ben von Reuss, Ben Schwendenmann, Maya Weber, Mila Warnecke & Alicia Sum.

Geschrieben von Seb am Freitag, 14. Januar 2022
Permanenter Link -

Weihnachtliches Konzert

Am Heiligen Abend hat sich eine Gruppe Musiker vor der Kirchen in Fischerbach versammelt um mit einem kleinen Weihnachtskonzert auf die Feiertage einzustimmen.

Geschrieben von Lena am Montag, 27. Dezember 2021
Permanenter Link -


Unterhaltungskonzert und Ehrungen in Braigs Strauße

Letztes Wochenende durften wir fünf Mitglieder aus unserer Kapelle für jeweils 50 Jahre aktives musizieren ehren. Umrahmt wurden die Ehrungen mit einem Unterhaltungskonzert bei dem sich viele Zuhörer eingefunden hatten. Anschließend haben wir bei einem kameradschaftlichen Grillen den Abend ausklingen lassen.

Geschrieben von Lena am Montag, 20. September 2021
Permanenter Link -

Benefizkonzert Flutopfer

Benefizkonzert für die Flutopfer

Die Musik- und Trachtenkapelle Fischerbach veranstaltete am Samstag, den 31. August 2021 in der Marktscheune in Berghaupten ein Benefizkonzert. Gemeinsam mit dem Marktscheune-Team entstand die Idee, eine Spendenaktion für die Flutopfer zu starten. Am Ende kamen 1500 € zusammen.
Unser gemeinsames Anliegen war, das Spendengeld solle da ankommen, wo es am meisten gebraucht wird, bei den Menschen vor Ort.
Es war ein großer Zufall, dass sich zeitgleich an diesem Wochenende der Ortsbürgermeister von Wershofen, Torsten Raths zur Erholung auf dem Ramsteinerhof bei Familie Müller in Fischerbach aufhielt. Wershofen ist in unmittelbarer Nachbarschaft mit der Gemeinde Schuld, die bei der Flut am 14. Juli 2021 stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Wershofen selbst liegt auf knapp 470 m und wurde somit verschont. Torsten Raths erzählte eindrucksvoll, wie er die Nacht der Flut erlebte, wie die Feuerwehrmänner aus Wershofen die Menschen des Nachbarortes evakuierten und die Gemeinde Wershofen 35 Familien in Ferienwohnungen unterbringen konnte. Er berichtete von Bauunternehmen, die spontan ihre Aufträge zurückstellen und ihre Baumaschinen oft unentgeltlich zur Verfügung stellen, von Jugendlichen, die stundenlang Kleidersäcke sortierten, um die Fülle der Sachspenden zu ordnen.
Torsten Raths überbringt das Geld dem Rotarier Club. Der Club steht in engem Kontakt mit den betroffenen Ortsbürgermeister. Diese kennen die Not der Menschen vor Ort am besten und sorgen dafür, dass bedürftige Menschen unkompliziert zu etwas Bargeld kommen, um z.B. einen Kühlschrank oder Bautrockner kaufen zu können.
Auch Fischerbachs Bürgermeister Thomas Schneider war bei der Geldübergabe dabei. Er will Kontakte knüpfen, denn der Wiederaufbau koste in den nächsten Jahren weiterhin noch viel Geld, Einsatz und Kraft. Ihm ist es wichtig, dass die Solidarität über diese anfängliche „Erste Hilfe“ hinausgeht und die Gemeinde Fischerbach, den betroffenen Menschen zu einem späteren Zeitpunkt in irgendeiner Form helfen kann.
be dabei. Er will Kontakte knüpfen, denn der Wiederaufbau koste in den nächsten Jahren weiterhin noch viel Geld, Einsatz und Kraft. Ihm ist es wichtig, dass die Solidarität überdiese anfängliche „Erste Hilfe“ hinausgeht und die Gemeinde Fischerbach, den betroffenen Menschen zu einem späteren Zeitpunkt in irgendeiner Form helfen kann.

Geschrieben von Lena am Dienstag, 17. August 2021
Permanenter Link -